Schweizer Gemeinschaftsstand an der Womex 2015 in Budapest

Die Womex findet dieses Jahr vom 21. bis 25 Oktober in Budapest statt. An der weltweit grössten Musikmesse für Folk und World Music versammeln sich seit mehr als 20 Jahren Musiker, Booker, Manager und Vertreter von Labels oder Verlagen aus der ganzen Welt. Sie können beim Geschäftstreffen der Folk- und World-Music-Szene mit dabei sein: Für Teilnehmende aus der Schweiz bieten die FONDATION SUISA und Pro Helvetia den Schweizer Gemeinschaftsstand an.

Womex-2014-Showcase-Audience

Tagsüber ein Geschäftstreffen, am Abend ein Musikfest der Folk- und World Music: Begeistertes Publikum an einem der vielen abwechslungsreichen Showcase-Konzerte an der Womex 2014. (Foto: Jacob Crawfurd / Womex.com)

Allen Schweizer Vertreterinnen und Vertretern der traditionellen und ethnischen Musik bieten die FONDATION SUISA und Pro Helvetia den Schweizer Gemeinschaftsstand an der Womex 2015 in Budapest an. Als Mitaussteller am Gemeinschaftsstand können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Vergünstigte Akkreditierung: Sie können sich zum ermässigten Preis für die weltweit grösste Musikmesse für Folk und World Music akkreditieren.
  • Büro an der Womex: Die Infrastruktur des Schweizer Gemeinschaftsstands steht Ihnen zur freien Benutzung zur Verfügung.
  • Schweizer Apéro: Nutzen Sie den Schweizer Stand-Apéro für Networking mit Ihren Geschäftspartnern.
  • Persönlicher Service: Sie werden von einem erfahrenen und engagierten Stand-Team unterstützt.

Business am Tag …

Tagsüber findet in den Messehallen der Womex jeweils das grosse jährliche Geschäftstreffen der Folk- und World-Music-Szene statt. Im informellen Ambiente werden Visitenkarten, CDs und Weblinks ausgetauscht. Konzertbooker, Verleger und Labels sind auf der Suche nach herausragenden Acts. Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Kontinenten und Stilrichtungen treffen aufeinander und gründen gemeinsame Projekte.

Die Atmosphäre ist trotz dem geschäftigen Treiben entspannt: Bei Bier, Pisco Sour, Vodka, Wein oder arabischem Kaffee werden Angebote unterbreitet und begutachtet, Deals abgeschlossen oder persönliche Gedanken über Musik und Geschäft erörtert.

… Musikfest am Abend

Jeden Abend wird die Womex zu einem Musikfest: Bands mit in unseren Breitengraden selten gehörten Instrumenten aus Asien, Formationen mit 15 Bläsern aus Mittelamerika oder Folk aus Skandinavien wechseln sich ab mit Fado, Afrobeat und unterschiedlichsten Crossover-Variationen.

Die Konzerte sind immer rege besucht. Die Vertreter von Labels, Verlagen und Festivals lassen sich von den Acts inspirieren. Musikjournalisten verfolgen gespannt die Trends. Interessierte und Musikbegeisterte können sich von den nicht alltäglichen, abwechslungsreichen Darbietungen fesseln lassen. Auch Erika Stucky und die Berner Band Da Cruz haben an der Womex bereits das Publikum begeistert. Als Schweizer World- oder Folkmusiker ist es unbedingt einen Versuch wert, sich um einen Auftritt im Showcase-Programm zu bewerben.

Praktische Tipps für den Besuch der Musikfachmesse

Sie sind im World- oder Folkmusik-Genre tätig und haben einen Besuch an der Womex ins Auge gefasst? Hier haben wir ein paar Ratschläge für einen erfolgreichen Messebesuch zusammengefasst:

Wenn Sie Musik verkaufen …

  • Beachten Sie, dass Sie ein «pfannenfertiges» Produkt anbieten und präsentieren können. «Pfannenfertig» heisst zum Beispiel: eine Band, die tourneebereit ist, und über eine Website, Promomaterial und professionell aufgenommenen Songs verfügt.
  • Loggen Sie sich auf der virtualWOMEX-Website ein. Über diese Website können Sie vorab Meetings mit den für Sie interessanten Businesspartnern vereinbaren. Vereinbaren Sie die Geschäftstermine rechtzeitig, das heisst: spätestens 2 Wochen vor der Messe.
  • Versuchen Sie frühzeitig, Ihre Band bei einem Womex-Showcase zu platzieren.

Wenn Sie Musik einkaufen …

  • Benutzen Sie auch als «Einkäufer» die virtualWOMEX-Plattform zur rechtzeitigen Vereinbarung Ihrer Geschäftstermine.
  • Viele Showcase-Konzerte überlappen sich. Es empfiehlt, das Programm schon vorher gründlich zu studieren, damit man weiss, was man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen will.

Warum sollte ich an die Womex?

Die wichtigsten Kennzahlen von der Womex 2014 sind überzeugende Argumente:

  • 2400 Delegierte und 1470 Firmen aus über 90 Ländern
  • 950 Konzert- und Festivalbooker und Tour-Promoter
  • 450 Label, Verleger und Distributoren
  • 500 Booking agents, 400 Manager and 250 Produzenten
  • 200 internationale Musikjournalisten
  • mehr als 60 Showcase Acts mit 320 Künstlern auf 7 Bühnen
  • virtualWOMEX – your online gateway to the global music community

Kommen Sie nach Budapest und profitieren auch Sie von der nächsten Womex, der weltweit grössten und wichtigsten Messe für alle Arten von Weltmusik, darunter Ethno, Traditional oder Folk.

Die Kosten des Schweizer Gemeinschaftsstands werden getragen von der FONDATION SUISA, in Zusammenarbeit mit Pro Helvetia und der SUISA.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert. Bis zur Freischaltung kann es etwas dauern. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines verfassten Kommentars. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, die den Nutzungsbedingungen widersprechen, nicht zu veröffentlichen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.