Verteilung: Abrechnungstermine der SUISA für das Jahr 2014

Rund 9 von 10 Franken der eingenommenen Vergütungen hat die SUISA in den letzten Jahren an Urheber und Verleger verteilt. Die Verteilung der Einnahmen erfolgt an verschiedenen Terminen im Jahr je nach Art der Rechte.

Die sogenannten Abrechnungstermine für das Jahr 2014 sind soeben bekannt geworden und unten aufgelistet. Die Termine sind auch auf der SUISA-Website publiziert.

Abrechnungstermine 2014

Nachverrechnungen, 1. Abrechnung Ende April
Vervielfältigungsrechte, 1. Abrechnung
Online-Nutzungen, Ton- und Tonbildträger, Videokassetten, Musikdosen
(Tarife PA, PI, PN, VI, VM, VN)
Mitte Mai
Abrechnungen aus dem Ausland:
Aufführungs- und Senderechte, 1. Abrechnung
Vervielfältigungsrechte, 1. Abrechnung
Ende Mai
Hauptabrechnung
Aufführungs-, Sende- und RTV-Rechte (SRG 1. Abrechnung)
Mitte Juni
Zentrale Lizenzierung, 1. Abrechnung
Ende Juni
Verleger Fürsorge inkl. Hauptabrechnung Anfang Juli
Renten-Urheberfürsorge Mitte Juli
Aufführungsrechte Tonbildträger (Tarife T/Y)
Ende September
Nachverrechnungen, 2. Abrechnung Ende September
Vervielfältigungsrechte, 2. Abrechnung
Online-Nutzungen, Ton- und Tonbildträger, Videokassetten, Musikdosen
(Tarife PA, PI, PN, VI, VM, VN)
Mitte Oktober
Leerträgervergütung (GT4) Ende Oktober
Subverleger-Anteile Kabelnetze Ende Oktober
Überspielrechte Ende Oktober
Werbefenster Anfang November
Abrechnungen aus dem Ausland:
Aufführungs- und Senderechte, 2. Abrechnung
Vervielfältigungsrechte, 2. Abrechnung
Ende November
Zentrale Lizenzierung, 2. Abrechnung Ende November
Sende- und RTV-Rechte SRG inkl. Film, 2. Abrechnung Mitte Dezember
zurück

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert. Bis zur Freischaltung kann es etwas dauern. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines verfassten Kommentars. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, die den Nutzungsbedingungen widersprechen, nicht zu veröffentlichen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.