Neuerungen im Mitgliederportal: In direktem Austausch mit der SUISA via «Mein Konto»

Das personalisierte Mitgliederportal hilft unseren Mitgliedern mit diversen Online-Services, den Aufwand zu verringern und gleichzeitig den Überblick über Ihre SUISA-Angelegenheiten zu behalten. Seit neustem können unsere Mitglieder direkt mit uns via «Mein Konto» kommunizieren. Text von Claudia Kempf

Screenshot Kommunikationstool mit einer Korrespondenz zwischen Mitglied und SUISA

Seit Herbst 2022 können Mitglieder direkt über «Mein Konto» mit der SUISA kommunizieren. (Bild: SUISA)

Die SUISA baut die Online-Dienstleistungen auf dem Mitgliederportal «Mein Konto» kontinuierlich aus. Im Herbst 2022 sind folgende Änderungen online:

Die Einstiegsseite wurde neu strukturiert

Ihr Profil mit Ihren persönlichen Daten finden Sie neu oben rechts. Dort finden Sie auch die Benutzeradministration und können, falls Sie über mehrere Konten verfügen, dort das Profil wechseln.

Falls Ihre persönlichen Daten unvollständig sind, werden Sie auf der Einstiegsseite darauf aufmerksam gemacht. Wenn die SUISA beispielsweise über keine gültige Postanschrift mehr verfügt, finden Sie auf der Einstiegsseite eine Meldung hierzu und können die Angaben direkt vervollständigen.

Neu werden nützliche Artikel aus dem Bereich «Gut zu wissen» mit Themen, die für SUISA-Mitglieder relevant sind, prominent angezeigt.

Auf der Einstiegsseite werden alle Funktionen, die den Mitgliedern in «Mein Konto» zur Verfügung stehen, gebündelt angezeigt.

Neue Kommunikationsmöglichkeiten

Ab sofort können Sie uns Ihre Anfragen via «Mein Konto» schicken, wo sie auch beantwortet werden. So behalten Sie den Überblick über Ihre Anliegen, die Sie bei der SUISA deponiert haben.

Neu stellen wir Ihnen Rückfragen zu Ihren online eingereichten Meldungen, zum Beispiel den Werkanmeldungen, direkt in «Mein Konto» und nicht per E-Mail. Sobald eine Anfrage von uns an Sie gelangt, werden Sie via E-Mail darüber informiert, dass in «Mein Konto» eine neue Mitteilung der SUISA abrufbar ist. Diese Anfrage wird auf der Einstiegsseite angezeigt oder kann im Bereich «Aktivitäten» abgerufen werden. In diesem Bereich sehen Sie den aktuellen Status Ihrer Anfragen und Meldungen, das heisst, Sie sehen, ob diese noch offen oder bereits abgeschlossen sind. Innerhalb jeder Aktivität können Sie jederzeit den Kommunikationsverlauf abrufen. Dieser bleibt auch gespeichert, wenn eine Aktivität abgeschlossen ist.

Haben Sie noch keinen Zugriff auf «Mein Konto»?

Profitieren auch Sie vom direkten Draht zur SUISA via «Mein Konto» und bleiben Sie laufend informiert über Ihre offenen Anliegen. Melden Sie sich jetzt für das Mitgliederportal an:

Die Anmeldung für das Mitgliederportal «Mein Konto» leicht gemacht

Artikel zum Thema
Der Royalty Report ist onlineDer Royalty Report ist online Neues aus «Mein Konto»: Der Royalty Report verschafft dank verständlichen Grafiken einen raschen Überblick über die Entwicklung der Urheberrechtseinnahmen der letzten fünf Jahre und ermöglicht individuelle Auswertungen per Mausklick. Weiterlesen
Residuals aus Online-EinnahmenResiduals aus Online-Einnahmen – was ist das und wie partizipiere ich daran? Mitte Dezember erhalten unsere Mitglieder die vierte Abrechnung ihrer Online-Einnahmen in diesem Jahr. Aber dieses Mal gibt’s noch etwas oben drauf! Dieser Zustupf stammt aus den sogenannten «Residuals», über deren Verteilung der SUISA-Vorstand im Herbst 2021 entschieden hat. In diesem Zusammenhang lautet der wichtigste Ratschlag: Alle Werke so früh wie möglich bei der SUISA anmelden! Weiterlesen
Neuerungen bei den Mitgliederdiensten der SUISANeuerungen bei den Mitgliederdiensten der SUISA Die SUISA baut seit Jahren ihr Online-Angebot insbesondere für Urheber/innen und Verleger/innen von Musik aus. Der Schlüsselbegriff ist Selfservices: Mitglieder sollen einfach und bequem alle Dienstleistungen der SUISA online abrufen können. Dies spart nicht nur Zeit für die Mitglieder: Die SUISA kann somit auch ihre Effizienz steigern und folglich mehr Geld an die Bezugsberechtigten verteilen. Im 2022 werden auch die Bedingungen für die Mitgliedschaft angepasst. Weiterlesen
zurück

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert. Bis zur Freischaltung kann es etwas dauern. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines verfassten Kommentars. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, die den Nutzungsbedingungen widersprechen, nicht zu veröffentlichen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.